DER TRAINER

Wie komme ich dazu Workshops zu geben zu den Themen " Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung " und " Dating " ?

 

Nun, ich habe mich oft gefragt, warum sind so viele Erwachsene antriebslos und unzufrieden?

 

Es gibt so viele Menschen denen es an Selbstwertgefühl mangelt, die sich nie entscheiden können, die keine eigene Meinung haben, es allen Recht machen wollen, und dabei den wichtigsten Menschen vergessen, sich selbst.

 

 

Eine wesentliche Ursache für das Entstehen von Überlastung und Stress ist meines Erachtens, das Unterdrücken oder Nichtbeachten der eigenen Bedürfnisse.

 

 

Wir leben in einer Spaßgesellschaft aber nicht viele haben wirklich Freude, und das liegt sicher nicht nur am Wetter.

 

Die Werbeindustrie die dir als imperfekten Verbraucher komplexe einreden will, tut ihr übriges. Mangel wird kreiert, Angst wird kultiviert, Sorge wird gefördert, falsche Betäubungs- und Glückprodukte werden erfunden.

 

Oft ist gerade in Deutschland dieses Bedürfnis nach Berührung, Liebe, Wärme und Sicherheit jedoch unerfüllt und wird kompensiert durch alle möglichen Ersatzbefriedigungen: zuviel Arbeit, Alkohol, Zigaretten, Essen und Anhäufung von materiellen Dingen.

 

Viele Menschen haben den Eindruck, dass Sie ständig dabei sind, hinter irgendetwas hinterher zu laufen und erreichen das Ziel aber nicht. Sie geben die Verantwortung an den Staat, an die Gesellschaft oder an Institutionen ab, schön jammern aber ja nicht selbst etwas für das eigene Glück tun.

 

Ich habe inzwischen den Eindruck gewonnen, dass viele Menschen das bekannte Elend unbekannten Herausforderungen vorziehen. Und das gilt nicht nur für Partnerschaften.

 

Grundstein fast aller emotionalen Probleme entspringen einem geringem Selbstwert und mangelndem Selbstbewusstsein.

Gerade die sinnlose Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken wie Facebook zeigt deutlich den Selbstwert vieler Menschen.

Die Fähigkeit, frei zu leben unabhängig der Meinung anderer ist für mich, gepaart mit einem gesunden Selbstwert einer der fundamentalsten Punkte um ein erfülltes Leben zu führen.

 

 

Persönlich waren meine Prioritäten früher klar festgelegt. Erfolg war für mich vor allem von äußeren Faktoren abhängig. Das gab mir zwar Sicherheit in materieller Hinsicht, sich den eigenen emotionellen Themen zu stellen ist allerdings ein Prozess gewesen, der aufwändiger ist als alles andere im Leben.

 

Ich bin jetzt 29 Jahre alt und suchte vorher das Glücklichsein in beruflichem Erfolg, Kapital und Partnerschaften. Aber ich merkte, dass mich all dies nicht langfristig glücklich machen kann.

Die Frage ist allerdings auch, aus welcher Motivation tust du das alles? Machst du das wirklich für dich oder willst du mit solchen Maßnahmen deine emotionalen Löcher stopfen, um dich als ein wertvoller Mensch zu fühlen und von anderen Bestätigung zu bekommen?

 

Daher bin ich skeptisch dem gegenüber, sich Ziele zu setzen. Ziele sind nicht verkehrt, richtig. Setzt du das Ziel jedoch aus einer Schwäche oder Verletztheit heraus, sind das Ziele deines Egos und der persönlichen Entwicklung nicht dienlich. Demzufolge ist es dann eine nach unten ziehende Kraft. Für manche Menschen ist die Zieldefinition eine Garantie fürs “Scheitern”, aber kein passender Ansatz, um das eigene Leben neu auszurichten.

 

 

Das Ziel wird sich immer leer anfühlen und nicht wirklich erfüllend sein. Solltest du es denn überhaupt erreichen. Setzt du Ziele aus einer Stärke heraus wird sich das Ziel richtig und erfüllend anfühlen, vor allem auch langfristig.

 

 

Vor allem wirst du mehr Motivation haben dieses Ziel zu erreichen, da es nicht aus einem Mangelbewusstsein entsprungen ist.

Hintergrund soll sein das du nicht Ziele erreicht um dann glücklich zu sein, sondern das du glücklich deine Ziele erreichst. Dieser Lernprozess in dem du dich weiterentwickelt soll dir Freude bereiten. So, in 4 Monaten hab ich das Ziel erreicht - dann bin ich glücklich, das wird selten funktionieren.

 

Mein Ziel ist es Menschen, zu einem starken Selbstbewusstsein und Selbstwert zu verhelfen. Richtiges, fundamentales Selbstbewusstsein ist niemals von Außenfaktoren abhängig. Und gerade das ist einer der wesentlichen Punkte um ein glückliches und produktives Leben zu führen: Lebe dein Leben und gebe nichts auf die Meinung anderer Leute. Nimm dein Leben in die Hand, du bist dafür Verantwortlich. Du und nicht deine Mutti, deine Frau, der Staat oder die Gesellschaft. Deine Entscheidungen der letzten Jahre, haben dich dort hingebracht wo du jetzt stehst.

 

Es geht nicht darum mit enormer Willensanstrengung dich jetzt gut zu benehmen und zwanghaft von heute auf morgen ein anderer Mensch zu werden. Wenn dahinter keine ernsthafte Entwicklung im inneren dahinter ist, wirst du es auf Dauer nicht durchhalten können und ins ins Gegenteil verfallen.

 

Du schöpfst Motivation nur aus dem heraus was dich erfüllt, was dir Freude macht und was dir wirklich Energie gibt.

 

Ich bin daher so überzeugt von meinen Workshops, da ich aus ERFAHRUNG spreche. Da ich dir hier Übungen weitergebe, die ICH SELBER ausprobiert habe. Übungen, von denen ich SELBER zu 100% weiß, dass sie funktionieren, wenn du sie anwendest...

 

Ein Großteil meiner Tätigkeit ist Männern gewidmet. Männer die Schwierigkeiten haben Frauen kennenzulernen, und aktiv an ihrer Männlichkeit arbeiten wollen.

 

Da ich meine Tätigkeit liebe und mit Leidenschaft nachgehe, vor allem Männern gerne helfe, mit ihren sozialen Ängsten klarzukommen habe ich mich in diesem Bereich selbstständig gemacht.  

 

Tatsache ist leider, dass die Mehrheit des " starken Geschlechts "  eine Frau auf der Straße, im Supermarkt, im Bücherladen oder im Club " NICHT " selbstbewusst ansprechen können. Und zwar nüchtern und auch ohne krass direkte Anmachsprüche ála Assi Toni. Allein wenn du nüchtern selbstsicher Frauen ansprechen kannst, hebst du dich schon von der Masse ab und zeigst das du ein selbstbewusster, netter und sozialer Typ bist!

 

Tatsache ist auch das viele Männer nicht die einfachsten Schritte auf eine Frau zugehen können. Der Mann ist zu schüchtern für den ersten Schritt, im Kopf allerdings schon zehn Schritte weiter. Wenn denn überhaupt eine Kontaktanbahnung erfolgt. Großes Problem an der Sache? Die meisten Männer denken: ,, Entweder man(n) hat es, oder man(n) es nicht". Irrtum, der Erfolg mit Frauen ist erlernbar!! Und das nicht nur im äußeren ( Aussehen ), sondern auch fundamental von innen ( Selbstwert / Selbstbewusstsein ) heraus.

 

Der erste Schritt um erfolgreich zu werden beginnt mit dem " Ansprechen " In meinen Einzelcoachings wird das Ansprechen einen großen Wert beigemessen, sodass das Ansprechen von Frauen deine zweite Natur werden wird.

 

Auch im Blogbereich findest du Beiträge zu Männerthemen,  sowie auch zum Thema Dating.

 

Ein Klient hat in meinem Flirtcoaching mehr Frauen angesprochen als 90% aller Männer in Ihrem ganzen Leben. Das zeigt schnell Wirkung und verändert das Verhältnis zu Frauen und zu sich selbst, enorm.

Lehrer, Einflüsse, Inspirationen:

 

  • Maximilian Pütz (Deutschlands bekanntester PUA, NLP Master)
  • Orlando Owen ( Life Coach, Männlichkeitstrainer, NLP Master )
  • Stephan Wießler ( Charisma Coach, NLP & Hypnose Master )
  • Chris Mulzer ( NLP Trainer, Persönlichkeitstrainer )
  • John Aigner ( Männlichkeitstrainer ) 

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

 

  • Toastmasters Dresden/Chemnitz

 

Folgende Qualifikationen kann ich vorweisen:

 

  • International zertifizierter NLP Practitioner
  • Hypnose Practitioner 
  • Workshops bei international etablierten Pick Up & Life Style Trainern

 

 


Ich beschäftige mich nun seit mehr als 7 Jahren mit dem Thema " Zwischenmenschliche Kommunikation". Ich hab unzählige Bücher dazu gelesen, Workshops besucht, viel beobachtet, praktische Erfahrungen gesammelt und ständig neue Dinge ausprobiert. Ich habe seit dem Menschen gecoacht und begleitet, Vorträge präsentiert und einige Seminare abgehalten.

 

Mir hat es schon immer Spaß gemacht Menschen zu helfen, Lösungsansätze für Probleme zu finden und andere Menschen dabei zu unterstützen, Klarheit für ihr Leben zu erlangen.

 

Jedoch bin ich auch nur ein Mensch, ich versuche mich an das, was ich dir erkläre und beibringen will zu halten da ich weiß, dass es funktioniert. Aber das heißt noch lange nicht, dass ich es jedes mal schaffe!

 

Ich setze zwar alles von dem was ich auf dieser Seite an Wissen vermittle um, jedoch nicht immer! Und mal klappt es besser, an anderen Tagen klappt es weniger gut.

 

Jedoch arbeite ich daran und verbessere mich, mehr und mehr. Und nur das zählt!

 

Niemand ist perfekt. Das Einzige was wichtig ist und zählt ist, dass du regelmäßig an dir arbeitest und versuchst, mehr aus dir zu machen, dich stetig weiterzuentwickeln und vor allem in deinem ganz eigenen Tempo.

 

Ich kenne dich nicht persönlich. Aber ich weiß, wenn du dich mit dieser Thematik beschäftigst, musst du eine ganz besondere Person sein, die nicht bereit ist, sich damit zufrieden zu geben, was die Umstände dir gerade bieten. Du willst dein Leben zu einem Meisterwerk machen, deine Geschichte selbst schreiben und das Leben führen von dem du immer geträumt hast.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich dich auf deinen Weg unterstützen darf.

 

 

Dein Freund Michael